Change Log

0.4.9
  • File encoding Bugs behoben
  • überarbeitetes Unrar plugin
  • einige neue Plugins
  • viele weitere Bugfixes
  • Bitte Beachte: Browser Cache leeren nach dem Update!
0.4.8
  • Mehrere Download connections auf Windows gefixed
  • Bessere Download performance für hohe Bandbreiten
  • JSON-Api, für externe Programme
  • z.B FlexGet für automatisches RSS feed downloading
  • GUI funktioniert wieder, aber immer noch unstabil
  • viele neue Plugins von zoidberg, http://pyload.org/hoster
0.4.7
  • Paketstatistik im Webinterface
  • Bitte Beachte: Browser Cache leeren nach dem Update!
  • Zentralisierte, dokumentierte API, mehr Infos hier: http://docs.pyload.org
  • Schwedische Übersetzung
  • Commandline File-checker
  • keine GUI mehr, da kein Entwickler dafür vorhanden ist
  • Interne Optimierungen und Bug-Fixes
0.4.6
  • kleine Änderungen an CLI und Webinterface, daher Queue/Collector neu laden mit STR+R oder Cache leeren
  • rhino als JS engine benutzbar
  • einige neue Plugins X7.to, Wupload.com u.a.
  • Multihoster Plugins, real-debrid.com, rehost.to
  • Erkennung von Mirror Dateien innerhalb eines packages
  • Integration von bjoern, (ultra lightweight)
  • eine große Anzahl an Bugfixes
  • Debian: pyload-cli packet ohne GUI.
  • IPKG Paket für z.B. router, NAS.
0.4.5
  • Neues Webinterface, django wird nicht mehr benötigt
  • Dadurch schnellerer Seitenaufbau und weniger RAM benötigt
  • Layout Verbesserungen
  • Zugangsdaten sind jetzt einheitlich für Webinterface und alle anderen Clients
  • Neues remote backend, xmlrpc nur noch optional
  • Sehr viel bessere Verbindung mit den Clients auch über langsames Internet
  • pyLoad Client für Android
  • Captcha Eingabe über IRC, XMMP, Android
  • viele weitere Bugfixes
0.4.4
  • Mehrere Verbindungen pro Download (Chunks)
  • Download Wiederaufnahme
  • GUI: Übersichtsseite
  • Webinterface: fertige Links mit einem Klick löschen
  • Proxies, Downloadgeschwindigkeitbegrenzung
  • Neue Übersetzungen
  • Neue/Verbesserte Plugins
  • Bugfixes
0.4.3
  • Verbesserter XDCC Support
  • Bugfixes bei verschiedenen Hostern
  • Erweiterte und verbessertes GUI Interface
  • Erweiterter Filebrowser
  • Neue Hoster, zB. files.mail.ru, dl.free.fr, etc.
  • Speicherprobleme gefixt
  • eingebauter Daemon mode
  • Windows Version mit JS Engine (komplette CNL unterstützung)
  • bessere Accountverwaltung
0.4.2
  • Megaupload Premium
  • Pakete sortier- und editierbar mit Webinterface
  • File Berechtiungen und Owner können eingestellt werden
0.4.1
  • Hotfile, Fileserv Premium
  • Plugin Updater
  • GUI kann eigenen Core intern starten
  • viele kleine Fixes und Verbesserungen
  • deutsche, italienische, polnische Übersetung
  • für CNL Links wird jetzt eine installierte js Engine(Spidermonkey, ossp-js) benutzt
  • Pakete für Windows und Ubuntu
0.4.0
  • viele interne Änderungen und Verbesserungen
  • neues config Verzeichnis in ~/.pyload
  • HotFolder Plugin
  • IRC,XMPP Interface
  • Unrar Plugin
  • Online Check für einige Hoster
  • Config und Accounts über Webinterface editierbar
0.3.1
  • JD's Click'n'Load v2 implementiert
  • Flashgot Support
  • GUI aktualisiert sich schneller
  • Übersetzungen vorbereitet
  • Download Wiederaufnahme
  • System Check verbessert
  • Youtube HD
  • links.txt wird jetzt überwacht (und alle Dateien in container/)
0.3
  • Client ↔ Core Verbindung über XMLRPC
  • Webinterface komplett überarbeitet
  • GUI Komplett überarbeitet
  • Plugins aktualisert und hinzugefügt
  • Hooksystem + Scripts (sh, bat, etc.)
  • Downloadgeschwindigkeit begrenzbar
  • Paketsystem
  • diverse Bugfixes
0.2.3.3
  • DLC-Key aktualisiert
0.2.2
  • viele kleine Änderungen
0.2.1
  • Bugfixes
  • Webinterface
0.1.1
  • Bugixes
0.0.5
  • Sehr viele Änderungen, Auflistung auf Bitbucket
0.0.2.2
  • RapidShare Plugin wartet wenn keine Slots zum Download mehr frei sind
0.0.2.1
  • Verbesserte Reconnect Unterstützung
0.0.2
  • pyLoad steht jetzt unter der GPLv3
0.0.1.8.5
  • Kein kompletter Absturz von pyLoad wenn Crypto nicht installiert ist
0.0.1.8
  • RSDF wird jetzt unterstützt
  • Update Funktion geht wieder
  • Lix.in geht jetzt wieder
  • Unterstützung für stealth.to
0.0.1.7.5
  • os.sep Bug behoben
  • Funktionierender und Stabiler Reconnect
  • Das upload.to Plugin speichert Dateien nun unter richtigem Namen
  • Statt Datum nun Versionsnummer
0.0.1.6
  • Keine Fehler mehr wenn Datei für Links fehlt

de/changelog.txt · Last modified: Wed Dec 14, 2011 10:06 am by RaNaN